Landschaftspflege

Beispiel: Obstbaumschnitt

Streuobstwiese beim "Hohen Herrgott" angelegt vom NABU und Winzerverein Külsheim
Streuobstwiese beim "Hohen Herrgott" angelegt vom NABU und Winzerverein Külsheim

Egal, ob 500 neue Hochstämme für den Erwerbsobstbau oder ein einzelner für den Reihenhausgarten: Qualität ist auch bei Bäumen wichtig. Mindestens 1,80 Meter Höhe sollte der Stamm des jungen Bäumchen bis zum ersten Ast haben. Damit wird später die Mahd der Obstwiese mit dem Trecker oder die Beweidung mit Schafen und Rindern erheblich erleichtert. Außerdem macht es eine große Stammhöhe wahrscheinlicher, dass einige Jahrzehnte später Spechte ihre Höhlen im Baum bauen.

 

Service und Adressen rund um Streuobst

 

Streuobstinfo von der BUND-Gruppe Lemgo


Aktuelles

TERMINE

Einladung zur Mitgliederver- sammlung

Einladung zur Jahreshauptver- sammlung

Am Sa., den 12.01.2019 um 19.30 Uhr halten wir unsere Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Rose" in Külsheim ab.

 

 

 

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

 

1. Begrüßung

2. Bericht der Vorstandschaft

   (B. Väth)

3. Bericht des Kassenwarts

   (R. Schubert)

4. Bericht der Kassenprüfer

   und Entlastung)

5. Neuwahlen (3 Vorstands-

   sprecherInnen)

6. Vorstellung des Vogels des

    Jahres

7. Bericht über die  vogel-

   kundlichen Wanderungen

   (N. Pahl)

8. Bericht "Floristisches aus

    dem Main-Tauber-Kreis

    (R. Schneider)

9. Jahresvorausblick

10. Sonstiges

11. Wünsche und Anträge

    (sollten eine Woche vorher

    bei B. Väth eingereicht

    werden).

 

 

 

Wir bitten um eine rege Teil-

nahme an diesem Abend.

 

Für die Vorstandschaft

 

B. Väth

Vogelkundliche Wanderungen sowie Treffen im Vereinsraum 2018 Mehr

Botanische Wanderungen sind für 2018 nicht fest terminiert. Wanderungen werden rechtzeitig in der Presse und Homepage veröffentlicht. 

Seminare

Kartierung

Die Pflanzen auf Külsheimer Gemarkung - Siehe hierzu Statistik Flora Külsheim